Liebster Award

Montag, 2. Februar 2015


Wow, da geht wohl zur Zeit nicht nur eine Erkältungswelle um! In der letzten Woche hat mich auch der Liebster Award auf eine positive Art und Weise ,,erwischt"- und das gleich dreimal :) Hier erwarten euch also meine 33 Antworten auf 33 spannende Fragen von 3 tollen Bloggerinnen :) 

Danke an Manati von Manatis Welt Hanna von sie-ist schwanger  und Mama Majsan für eure Nominierungen :) Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ihr da an meinen Blog gedacht habt :) Auch ich lese immer wieder gerne, was es bei euch so Neues gibt und freue mich auch jedes Mal sehr über eure lieben Kommentare hier :) Ich beantworte eure Fragen chronologisch in der Reihenfolge, wie sie bei mir eingetroffen sind :)


Trotzdem entschuldige ich mich schonmal bei allen, die tapfer mitlesen, für den langen Fragenkatalog :D Aber hey, wenn ihr das komplett gelesen habt, kennt ihr mich wahrscheinlich im Anschluss besser als mein eigener Mann  :D:D:D .... ;) 
 _____________________________________________________________



Hier die Fragen der lieben Manati, die auf ihrem Blog sehr interessant und sympathisch von ihrer ersten Schwangerschaft berichtet :) Weiter so :)

1. Nenne mind. 5 deiner herausstechendsten Eigenschaften.
Phuuu, ich finde das können Außenstehende immer besser beurteilen :D Kreativ, humorvoll, neugierig, sozial und teilweise übermotiviert- das dürfte mich wohl am besten beschreiben :D

2.  Bei was kannst du richtig gut abschalten?
Das fällt mir ehrlich gesagt ziemlich schwer :) Aber bei einem richtig guten Buch oder einem spannenden Film gelingt es selbst mir ;)

3. Was ist deine liebste Jahreszeit?
Eindeutig SOMMER ! Eigentlich ist Deutschland echt nicht das richtige Land für mich :D Vor allem ohne Sonnenschein kann ich es kaum ein paar Tage aushalten und  von mir aus dürfte es das ganze Jahr über Badewetter geben :)

4. Seit wann bloggst du und was ist das Ziel deines Blogs (sofern es eins gibt)?
Ich habe im Dezember 2014 mit dem Bloggen angefangen, weil ich das Schreiben liebe und ich gut ein wenig Abwechslung während der Elternzeit gebrauchen konnte :) Mein Ziel ist es weiterhin viele liebe (Bald-)Mamis kennenzulernen und mich mit ihnen auszutauschen :)

5. Was ist dein Lieblingsbuch?
Ich habe es geliebt ,,Schiffbruch mit Tiger" / Life of Pi zu lesen! Nicht nur eine spannende Abenteuergeschichte, sondern vor allem so voller Metaphern, dass man das Buch immer wieder lesen könnte, aber trotzdem jedes Mal Neues entdecken würde :) Gutes Futter für meine ausgeprägte Phantasie :D

6. Wer oder was inspiriert dich?
So ziemlich alles und jeder in meiner Umgebung :) Der eine mehr, der andere weniger. Ich beobachte sehr gerne, und wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht, findet man an jeder Straßenecke Inspiration :)

7. Welches ist dein Lieblingsessen?
Spaghetti :D Was bei uns ein echter Familienkonflikt ist :D Mein Mann hasst nämlich Nudeln. Er mag vor allem Gerichte mit Reis. Ich hoffe MoJo wird mich später gerne an der Nudelfront verstärken :D

8. Was machst du, um gute Laune zu bekommen?
Musik aufdrehen und abzappeln :D

9. Bist du ein Tag- oder Nachtmensch?
Früher eindeutig ein Nachtmensch! Seitdem ich Mama bin, weiß ich aber wie unglaublich kostbar ein erholsamer Schlaf in der Nacht ist :D

10. Hast du einen materiellen Wunsch und wenn ja, was?
Ich hätte gerne in Zukunft mal einen großen begehbaren Kleiderschrank mit einer tollen Schminkecke dazu. Mädchentraum ;)

11. Gibt es etwas, das du in der Schwangerschaft vermisst (hast)?
Eigentlich kaum etwas, weil ich auch als Schwangere noch viel unterwegs war und viel Schönes erlebt habe :) Mit wachsendem Bauch habe ich es nur vermisst, mich etwas schneller  bewegen zu können :D Hab es nach der Entbindung sehr genossen, mich wieder ,,leicht" zu fühlen. Ach ja... Und vielleicht noch im Sommer richtig braun zu werden.. Zu viel Sonne ist ja nicht so gut, und vor allem ist es schwer gleichmäßig braun zu werden, wenn man sich mit ner großen Kugel nicht mehr auf den Bauch legen kann :D



_________________________________________________________________

Und hier als zweites die spannenden Fragen von Hanna :) Auf ihrem Blog sie-ist-schwanger berichtet sie nicht nur von ihrer Schwangerschaft, sondern auch von ihrer bevorstehenden Hochzeit :) Sie hat meiner Meinung nach ein Talent dazu, sich immer wieder sehr spannende neuen Themen auszusuchen, um darüber zu schreiben :)


1. Wie bist du auf die Idee gekommen, zu bloggen?
Schreiben gehört schon lange zu meinen großen Leidenschaften und das online zu tun, lässt sich sehr gut mit der Elternzeit verbinden :) 

2. Was machst du beruflich und hat das etwas mit dem Schreiben zu tun?
Ich habe zuerst Theologie studiert und nach meinem Bachelor ein Fernstudium in Journalismus gemacht :) Da war viel Lesen und Schreiben immer an der Tagesordnung :)

3. Wer sind die drei wichtigsten Menschen in deinem Leben?
Phuuuu... Es ist ehrlich gesagt sehr schwer, das auf drei Menschen zu begrenzen ;D Ich bin ein richtiger Familienmensch und meine Freunde spielen ebenfalls eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben. Aber wenn ich mich festlegen müsste, dann auf zwei: Meinen Sohn und meine kleine Schwester. Die beiden kenne ich seit dem Tag ihrer Geburt, und ich würde alles für sie geben und würde sie, wenn es möglich wäre, vor allem Schlechten beschützen.

4. Ohne welches Produkt könntest du nicht leben?
Concealer :D Ich bin nicht so eitel, dass ich immer topgestyled sein muss, aber der Concealer gehört besonders nach kurzen Nächsten zu meinen engsten Verbündeten :D

5. Was war das Erste, was du für dein Kind gekauft hast?
Ein rosa Strampler und eine Minnie Mouse :D Mega Fail, weil es dann nachher doch ein Junge wurde :D Er hat dann aber von seiner Patentante und seinem Patenonkel doch noch die passendere Mickey Mouse bekommen :D

6. Was war für dich das Schlimmste, was das Schönste am schwanger sein?
Zu den schlimmen Dingen gehörte für mich, dass man sich doch schon öfter Sorgen macht, ob auch wirklich alles ok ist bei dem Baby. Oftmals ist das letztlich unbegründet, aber irgendwie konnte ich das nicht immer so leicht abstellen. Das Schönste waren die Ultraschalluntersuchungen, das Spüren der Bewegungen und die Vorfreude im Zusammenhang mit Shoppen fürs Baby und Kinderzimmer einrichten :)

7. Wenn du könntest, würdest du Schwangerschaft und Geburt ihn machen lassen?
Nein, das würde er nicht packen :D Außerdem ist es gewissermaßen auch ein Privileg, dass man als Mutter so eine enge Bindung zu seinem Baby genießen darf, finde ich :)

8. Wenn Gott dir eine Frage beantworten würde, welche würdest du stellen?
Wie genau geht es weiter, wenn wir mal den Löffel abgeben? ;) 

9. Wie soll dein Leben in 30 Jahren aussehen?
Mit 53 will ich gerne noch aussehen wie 33, in einem Job arbeiten, den ich liebe und eine tolle Schwiegertochter haben :D 

10. Was würdest du in deinem Leben ändern, wenn du könntest?
Meinen Wohnort. Aus verschiedenen Gründen hat es uns aufs Land verschlagen. Aber eigentlich wollte ich schon immer in der Großstadt leben.

11. Was würdest du nie ändern, wenn du könntest?
Meine Familie und die Freunde, die in mein Leben gekommen sind. Dank ihnen bin ich zu der Person geworden, die ich jetzt bin.




_________________________________________________________


Und last but not least noch die Fragen von Mama Majsan :) Sie ist bereits Mama und dank ihres schönen Schreibstils liest man sehr gerne, was sie auf ihrem Blog aus ihrem Leben berichtet :) 


1. Wie bist du auf die Idee gekommen, zu bloggen?
Ich wollte eine Möglichkeit haben während meiner Elternzeit von zuhause aus zu Schreiben und kreativ zu sein :) Das geht mit dem Bloggen sehr gut!

2. Beschreibe deinen Blog mit kurzen Worten.
M.O.M.M. ist ein sehr persönlicher Blog, der Einblick gibt in so ziemlich alles, was mich als junge Mutter beschäftigt. 

3. Was tust du, um Leserinnen und Leser für deinen Blog zu gewinnen?
Ich habe mich auf jeden Fall in Blogverzeichnisse eingetragen. Für Elternblogs sind da z.B. die Brigitte-Mom Blogs ziemlich wichtig. Außerdem nehme ich ab und an auch an Blogparaden teil. Nicht nur für den Traffic, sondern auch weil ich es faszinierend finde, was für eine Vielfalt an verschiedenen Texten zusammen kommen kann, auch wenn alle eigentlich dieselbe Vorgabe hatten :) Ansonsten versuche ich regelmäßig und authentisch zu schreiben und hoffe, dass es den Lesern gefällt :)

4. Welchen Blog magst du besondern gern und warum?
Ich mag ziemlich viele Blogs, besonders die neueren. Mit denen fühle ich mich irgendwie verbunden. Oftmals spürt man richtig beim Lesen, wie viel Herzblut hinter ihrem Blog steckt :)

5. Wie würdest du dich als Person beschreiben?
Engagiert und auf das Wohl ihrer Mitmenschen bedacht :) 

6. Gibt es etwas, was du 2015 unbedingt tun willst und wenn ja, was?
Auf jeden Fall einen schönen ersten Sommerurlaub für MoJo gemeinsam mit meiner Familie genießen :) Außerdem meiner Oma und meiner Opa das Meer zeigen. Sie sind beide Mitte 70, aber haben noch nie das Meer gesehen, das will ich ändern... An meinem Geburtstag im März soll es soweit sein :)

7. Was ist dein Lieblingsbuch?
Life of Pi, ich liebe es, wie dieses Buch vor Metaphern fast explodiert. Meine Fantasie wurde selten so beflügelt bei einem Buch wie hier. Außerdem habe ich in kürzester Zeit die Mütter-Mafia Romane gelesen, die fand ich sehr unterhaltsam geschrieben :)

8. Was ist dein Lieblingsgetränk?
Latte Macchiato! Ich gehöre eindeutig den Latte Macchiato-Moms an :D 

9. Was tust du, um zu entspannen?
Wenn es ruhig um mich herum ist, kann ich leider schlecht entspannen. Meine Gedanken kreisen dann meistens wild von A bis Z herum. Also brauche ich Ablenkung, um zu entspannen. Das geht gut bei einem spannenden Film oder Buch :)

10. Wohin würdest du gerne noch verreisen?
Disney Land Paris!!! Das ist wohl mein einziges Kindheitstrauma :D Ich wollte schon so lange ich denken kann dorthin, hat aber leider nie geklappt... Jetzt warte ich nur noch darauf, dass MoJo ein wenig älter ist und dann hole ich das mit ihm und meinen Mann gemeinsam auf jeden Fall nach :)

11. Wenn du einen Wunsch frei hättest: Was würdest du dir wünschen?
Dass alle Wünsche von meinem Sohn in Erfüllung gehen...


______________________________________________________________

Zum Schluss möchte ich natürlich auch noch gerne ein paar ganz neue Blogs nominieren :) So ist der Liebster Award doch eine schöne Gelegenheit, um euch ein wenig besser kennenzulernen :) 



Meine Fragen an euch:

1. Was gefällt dir am Mutter-Sein/ Schwanger-Sein am Meisten?
2. Wie beschreiben dich andere Menschen?
3. Welche Orte/Länder willst du deinem Kind in Zukunft gerne einmal zeigen?
4. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
5. Was siehst du beim Bloggen als Herausforderung an? (Zeit, Ideen, Traffic...)
6. Was machst du, wenn du Zeit für dich allein hast?
7. Bei welcher Gelegenheit hast du zum letzten Mal aus ganzem Herzen gelacht?
8. Auf welchen Moment im Jahr 2015 freust du dich jetzt schon am Meisten?
9. Welchen Wunsch hast du, den man mit Geld nicht bezahlen kann?
10. Was machst du beruflich und wie bist du dazu gekommen?
11. Wie stellst du dir später dein Leben als Rentner vor?



Die Regeln an die Nominierten:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1000 Follower haben.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.


Vielleicht habt ihr ja Lust mitzumachen :) Bin schon gespannt auf eure Antworten :)




Und da ich gerade sowieso im Frage-Antwort Modus bin:
Falls ihr diesen Artikel lest und noch irgendeine bestimmte Frage an mich habt, könnt ihr sie gerne bei den Kommentaren stellen :)

8 Kommentare |

  1. Uiuiui liebe Katharina, da hat es dich ja richtig oft getroffen ;-) Umso mehr Danke fürs Mitmachen und deine sympathischen und spannenden Antworten! GLG, Manati

    AntwortenLöschen
  2. Danke auch von mir! Es hat Spaß gemacht, deine 33 Antworten zu lesen :-)
    LG Mama Majsan

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Nominierung angenommen und heute auf meinem Blog veröffentlicht! Um die gegenseitige Unterstützung auch weiter fortzuführen, habe ich dich auch in meine Blogroll aufgenommen :-) liebe Grüße Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, vielen lieben Dank! :)

      Löschen
  4. Liebe Katharina! Danke nochmal für deine Nominierung von "0815-Mami"! Ich bin mittlerweile mit meinem Blog "umgezogen" und man findet mich jetzt unter Mamileben.net, ich habe es mir aber trotzdem nicht nehmen lassen, deine Fragen zu beantworten.
    Du findest den dazugehörigen Post unter http://mamileben.net/2015/02/09/liebster-award-mal-drei/
    Fühl dich ganz lieb gegrüßt und mach dir noch einen schönen Abend! LG Anni :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Grüße und natürlich fürs Mitmachen :))

      Löschen

 


Copyright © M.O.M.M. | Theme by Neat Design Corner |