Karusselfahren und neue Weihnachtsmarkt- Traditionen am 3. Advent

Sonntag, 13. Dezember 2015


Ich liebe die Adventssonntage! Denn meistens bleibt innerhalb der Woche immer auch genügend Arbeit liegen, um einem selbst den Sonntag zu vermiesen. Aber im Advent versuche ich das einfach mal zu ignorieren. Schließlich gibts von diesen Adventssonntagen ja nur vier im Jahr, dann wäre es ja Verschwendung, sie nicht für etwas Angenehmes zu nutzen ;)

Heute haben wir den Weihnachtsmarkt im Park von Schloss Moyland angesteuert. Dieser ist besonders traditionell und bringt einen in Windeseile in Weihnachtsstimmung. Spätestens wenn dir in der kühlen Winterluft eine warme und nach gebratenen Mandeln riechende Duftwolke entgegen kommt, spürt man Weihnachten mit allen Sinnen. 

Eigentlich gehörte unsere Familie ja nie so richtig zu den klassischen Weihnachtsmarktgängern. Aber seit meinem Auszug mit 19 haben mein jetziger Mann und ich das für uns entdeckt. Erst in Berlin, Magdeburg, Leipzig und auf dem Dresdner Striezelmarkt. Jahr für Jahr habe ich mich immer schon lange im Voraus sehr darauf gefreut. Im letzten Dezember war MoJo noch ziemlich klein, also beschlossen wir lieber ohne ihn auf den Kölner Weihnachtsmarkt zu gehen, während er die Zeit über bei seinen Großeltern war. Doch in diesem Jahr war es endlich Zeit für MoJos ersten Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Eine Großstadt haben bewusst ausgelassen, weil es dort wahrscheinlich einfach zu eng und hektisch mit ihm wäre. Der Schlossweihnachtsmarkt in Moyland war nicht zu groß und hatte mit seinen 150 Buden dennoch genug zu bieten, damit wir einen schönen und auch stressfreien 3. Advent genießen konnten.

Und so soll es auch weitergehen. Jedes Jahr einen neuen Weihnachtsmarkt zu entdecken soll eine Tradition sein, die mein Mann und ich begonnen haben und nun mit unserem Sohn als Familientradition weiter führen. Mal sehen, wohin es uns nächstes Jahr verschlägt. Schade eigentlich, dass die Weihnachtsmärkte in diesem Jahr so schlecht besucht sind. Einerseits wegen des Wetters, das vielen zu warm oder regnerisch ist, und andererseits auch wegen der Terrorangst, die viele dazu bringt, größere Menschenmengen zu meiden... 

Wir waren froh, dass wir trotzdem hingegangen sind. So hatte MoJo auch ein kleines Mini-Abenteuer: Seine erste Fahrt auf einem Kinderkarussel! Und das auch noch vor so einer schönen Kulisse. Der Süße hat bis über beide Ohren gestrahlt und immer wieder laut gejubelt. Mein kleiner Sonnenschein. Ich liebe es, wie sehr er sich über solche Dinge freuen kann :) Nun ist es tatsächlich nicht mehr lange hin bis Weihnachten. Als nächstes heißt es für mich Geschenkpapier besorgen und fleißig einpacken. Und natürlich hoffen, dass die Beschenkten sich freuen :D 

Ich wünsche euch auf jeden Fall noch einen schönen restlichen Adventssonntag mit euren Lieben! :)



Ward ihr dieses Jahr auch schon auf dem Weihnachtsmarkt? Welcher ist euer Lieblingsmarkt?

3 Kommentare |

  1. Das ist eine tolle Tradition. Bin fast versucht das nachzumachen. Ich liebe die Vorweihnachtszeit und die Märkte überall. Schön, dass ihr den Kleinen So viel zeigen möchtet. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, das ist eine tolle Tradition. Wir waren schon auf dem örtlichen, sehr kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt, brauchen momentan die Adventssonntage aber vor lauter Arbeit und Bauerei auch mal zum Füße Hochlegen, da gehts momentan nicht noch groß wohin. Immer mal einen anderen Markt zu besuchen finde ich aber eine tolle Idee :)

    LG,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön zu sehen wie sich Kinder freuen. :-) Mein Mann und ich gehen auch liebend gerne auf Weihnachtsmärkte, bereits seit 6 Jahren besuchen wir wie ihr jedes Jahr einen neuen. Dieses Jahr haben wir einen kleinen Weihnachtsmarkt in unserer Umgebung besucht, wir konnten von Zuhause mit dem Kinderwagen hingehen. Mein Baby hat den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt verschlafen. :-)

    Mein liebster Weihnachtsmarkt ist in Österreich, Großarl. Wir sind dort jedes Jahr zum Skifahren, es ist ein sehr schönes Skigebiet. Im Tal findet man dann einen tollen Bergadvent! Nächtes Jahr wollen wir wieder hinfahren!

    Liebste Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen

 


Copyright © M.O.M.M. | Theme by Neat Design Corner |